Tag der offenen Tür in den EJF-Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

Willkommen zum Tag der offenen Tür!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich ein zum Tag der offenen Tür in unsere Demenz- Wohngemeinschaften

am Freitag, den 11. September 2015
von 14.00 bis 18.00 Uhr in den
Tirschenreuther Ring 5
12279 Berlin-Marienfelde.

Die Einrichtungen gehören zur Diakonie-Pflege Reinickendorf gGmbH, einer Tochtergesellschaft des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks.

Die Mitarbeitenden unserer Einrichtung führen Sie durch die Räumlichkeiten, geben Ihnen Informationen und beantworten Ihre Fragen.

Eine Demenz-Wohngemeinschaft ist eine Wohnform, die den Bedürfnissen und Fähigkeiten demenziell veränderter Menschen entgegenkommt. Die positiven Effekte im Zusammenleben als Wohngemeinschaft können bewirken, dass eine Verschlimmerung der Demenz hinausgezögert und in Einzelfällen schon verloren geglaubte Fähigkeiten wiedererlangt werden können. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind Mieter eines eigenen Zimmers innerhalb einer großen Wohnung und teilen sich die Gemeinschaftsfläche. Die pflegerische Versorgung erfolgt durch unsere Diakonie-Station vor Ort.

Die Diakonie-Pflege Reinickendorf gGmbH betreut Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz in Berlin-Marienfelde und -Reinickendorf. Weitere Angebote des diakonischen Trägers sind sechs ambulante Pflegeeinrichtungen (Diakonie-Stationen), zwei teilstationäre Tagespflegeeinrichtungen, ein Hausnotrufservice, das Service-Wohnen für Senioren, ein Seniorentreff und das Kiezschwesternprojekt.

text/grafik: Einladung