Gelungener 1. Stammtisch Wirtschaftstreff Marienfelde - nächstes Treffen: 19. Mai, herzlich willkommen!

Am 5. April 2011 fand ein erstes Treffen von Vertreter/innen der Wirtschaft in Marienfelde-Süd (W40 und Umgegend) statt.  Daran nahmen 14 Personen teil, darunter Unternehmer, Vermieter, Freiberufler, Interessierte, ein Vertreter der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg u.a.

Anliegen war und ist es, möglichst viele Gewerbetreibende, Freiberufler, Filialleiter und Interessierte aus der Region  zu aktivieren und  zu vernetzen. Es gilt, gemeinsam zu überlegen, wie durch Partnerschaften Synergien entstehen, das Umfeld und die Geschäftstätigkeit in der Großsiedlung Waldsassener Straße verbessert werden können. Entwicklungen im Kiez mit Wirtschaftsauswirkungen sollen diskutiert werden.
 
Dazu brauchen wir die Aufgeschlossenheit und Mitwirkung der hier ansässigen Wirtschaft. Die am Treff teilnehmenden Vermieter sind im Boot und zeigen großes Engagement. Unterstützung wurde vom Vertreter der BVV signalisiert. Auch die Herausgeberin des Stadtteilmagazins "Clique". www.clique-sued.de war beim ersten Treff dabei.
 

Vereinbart wurde ein zweites Treffen:
Am Donnerstag, dem 19.Mai.2011, 19.30 Uhr, treffen wir uns wieder im Kegel-Center 2000, Waldsassener Str. 42a.

Die Wirtschaftstreffs sollen zwanglose Veranstaltungen in Form von Stammtischen in etwa 6-wöchigem Abstand sein.

Ansprechpartner sind:
Herr Werner Lojowski (Tel: 754 787 46)
Herr Wolfgang Schlenzig (Tel: 706 033 58)
 

text: Schlenzig/W40