Sommerprojekt „Raus in die Stadt, rein ins Leben“ in der Notunterkunft Daimlerstraße

Das geht aber schöner: Den tristen Hof der Unterkunft Daimlerstraße wollen wir gemeinsam verändern!

Liebe Marienfelderinnen und Marienfelder,

ab Montag, 14. August 2017 wir möchten Sie und Ihre Kinder sehr herzlich zum Sommerprojekt des Jugend Museums Schöneberg in der Notunterkunft Daimlerstraße einladen!

Gemeinsam mit Bewohner_innen  und anderen Menschen aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg möchten wir drei Wochen lang den Hof in der Daimlerstraße kreativ umgestalten:  wir würden gern Hochbeete mit Ihnen anlegen und bepflanzen und einfache Gartenmöbel selbst bauen, um den Hof nach und nach in einen lebendigen Ort zu verwandeln, der einlädt, dort zu spielen, sich zu treffen und zu verweilen!

Unser Museumsteam ist vom 14.8.  - 30.8. täglich von 14 bis 17 Uhr vor Ort: Wir bringen die Materialien mit und freuen uns auf viele Teilnehmer_innen und auf Ihre Ideen. Für Ihre Kinder wird es Gelegenheit geben, zu spielen, Theaterszenen zu entwickeln und zur kreativen Gestaltung des Hofes beizutragen.

Zum Abschluss des Projekts am 31. August möchten wir von 15 bis 20 Uhr mit Ihnen feiern, zusammen essen,  Musik machen, uns austauschen und unsere Ergebnisse auch anderen Interessierten vorstellen, die herzlich willkommen sind!

Die Adresse für all diese Aktivitäten:

Notunterkunft Daimlerstr. 97-111
12277 Berlin


Wir freuen uns sehr auf Sie und auf unsere gemeinsame Arbeit!

Das Team des Jugend Museums

text/grafik: Einladung (foto: Ellen Rothers)