Patchwork-Kurs (Aktionsfonds 2015)

Eine Bewohnerin initiierte einen Patchwork-Kurs, um ihr Hobby anderen beizubringen und sich in gemütlicher Atmosphäre beim Nähen kennenzulernen und auszutauschen. Trotz intensiver Werbung und persönlicher Ansprache nahmen nur wenige Frauen teil, die jedoch mit großem Engagement dabei blieben. Auf Wunsch der Teilnehmerinnen wird der Kurs 2015 von der Kursleiterin ehrenamtlich und ohne Förderung fortgeführt. Eine erste Ausstellung der gefertigten Objekte erfolgte im Rahmen des Kleinen Weihnachtsmarktes am 5.12.14.

text: W40