Neuwahl der Vergabe-Jury W40 am 10. September - Kandidatur bis zum 8. September möglich

Sie möchten mitentscheiden? Dann werden Sie Mitglied der Vergabe-Jury!

Wollen Sie mitentscheiden, wofür öffentliche Gelder in Ihrem Quartier eingesetzt werden?

Die Vergabe-Jury W40 Marienfelde-Süd wird am 10. September 2014 neu gewählt – kandidieren Sie!


Für die Förderung von Projekten im Gebiet der Quartiersentwicklung rund um die Waldsassener Straße stehen jährlich Fördergelder aus dem FEIN-Programm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung zur Verfügung. Eine Jury, bestehend aus 9 Anwohnern und 8 Vertreter/innen von Einrichtungen und Initiativen, berät und entscheidet mit darüber, wofür die Gelder eingesetzt werden.

Diese sogenannte Vergabe-Jury trifft sich je nach Anzahl der eingegangenen Projektanträge ein paar Mal im Jahr und stimmt über die Vergabe der Gelder ab. Entschieden wird z.B. über beantragte Gelder für Mieterfeste, Pflanzaktionen, Bastelangebote und ähnliche Aktionen im Gebiet rund um die Waldsassener Straße. Das Quartiersbüro W40 der AG SPAS e.V. steht der Vergabe-Jury dabei beratend zur Seite.
Die Vergabe-Jury arbeitet ehrenamtlich und wird alle 2 Jahre neu gewählt.

Im Sommer 2014 ist es nun wieder soweit:
Die Neuwahlen der Jury finden am 10. September um 18 Uhr im Alten Waschhaus, Waldsassener Straße 40a, statt.

Stadtrat Oliver Schworck lädt alle Bewohner/innen dazu ein, als Jury-Mitglied zu kandidieren und/oder wählen zu kommen. Gewählt werden die 9 Bewohner/innen für die neue Vergabe-Jury.

Die Bewohner/innen in der Jury sollen möglichst die Zusammensetzung der Bewohnerschaft im Gebiet rund um die Waldsassener Straße präsentieren. Es wird eine bunte Zusammensetzung aus männlichen und weiblichen, älteren und jüngeren, alteingesessenen und zugewanderten Menschen angestrebt. Daher ist jede/r Bewohner/in, der/die kandidieren will, herzlich willkommen!

Erfahrungen braucht man keine mitbringen - einzige Voraussetzung für eine Kandidatur ist, dass Sie im Gebiet rund um die Waldsassener Straße wohnen, sich für Ihr Wohngebiet interessieren und den Wunsch haben, Ihr Wohngebiet schöner zu gestalten und etwas bewirken zu wollen. Die Bewohner-Jury wird am 10. September von der Bewohnerschaft in einer geheimen Wahl festgelegt. Jede/r Bewohner/in ab 15 Jahren ist wahlberechtigt.

Weitere Informationen zur Vergabe-Jury erhalten Sie im Quartiersbüro W40, wo Sie sich auch für eine Kandidatur bis zum 8. September 2014 anmelden können.
Kommen Sie vorbei, rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Sie!

Quartiersentwicklung Waldsassener Straße
W40 Quartiersbüro der AG SPAS e.V.
Waldsassener Straße 40
12279 Berlin-Marienfelde

Telefon:    030-530 852 65
e-mail:     w40[at]ag-spas[.]de
homepage:   www.waldsassener-strasse.de 

text/grafik: Kandidat/innen-Aufruf