Kleiner Weihnachtsmarkt (Aktionsfonds 2014)

Mit dem „Kleinen Weihnachtsmarkt“ am 5. Dezember wurden insbesondere Familien mit Kindern erreicht. Rund 250 Besucher/innen kamen zum Weihnachtsmarkt.

Es gab viele Angebote für die Kinder, wie Pony-Reiten, Glasmalerei und eine Weihnachtsgeschichtenvorleserin. Der Weihnachtsmann verteilte Leckereien an die Kinder. Viele Ehrenamtliche trugen zum Gelingen des Weihnachtsmarktes bei. In weihnachtlicher Atmosphäre gab es 15 Marktstände, an denen mehr als 20 Anwohner/innen Selbstgemachtes wie Weihnachtsschmuck, Strickwaren, Plätzchen, Schmuck etc. zum Selbstkostenpreis anboten.

text: W40