Jugend im Kiez

Von Juli bis September 2011 ist Outreach im Gebiet Waldsassener Straße unterwegs. Das Projekt wird vom Vor-Ort-Büro finanziert und findet in Kooperation mit dem Jugendamt und den Einrichtungen im Kiez statt.

So sind einmal wöchentlich Streetworker anzutreffen, die Jugendliche befragen, welche Freizeitmöglichkeiten sie mögen und nutzen, welche Interessen sie haben und ob ihnen Verbesserungen für ihr Wohnumfeld einfallen. Außerdem beteiligt sich Outreach am Sportfest mit Klettern und Parcours (27.8., 15 bis 19 Uhr) und bietet auch eigene Aktionen an.

So wird beispielsweise der mobile Kletterturm eingesetzt (24.7. und 17.9., jeweils von 15 bis 19 Uhr), es werden Fußball- und Beachvolleyballspiele veranstaltet (auch in Kooperation mit „Integration durch Sport“, beispielsweise am 13.8. ab 11 Uhr in der Heinemannschule), es soll ein Tonspeicherbus für Jugendliche an einem Tag zur Verfügung stehen, um eigene Aufnahmen machen zu können, es wird ein Graffitiworkshop mit „Kens“ von movinart stattfinden (4.9., 15 bis 19 Uhr), eine Vorführung von Industriekletterern, Hockern und ein Abschlussfest Mitte Oktober.
Interessierte Jugendliche können auch mit den MitarbeiterInnen von Outreach die Jugendmesse „You“ (23. bis 25.9.) besuchen.

Genauere Informationen (vor allem die Angaben zu den jeweiligen Veranstaltungsorten) werden von den Streetworkteams wöchentlich verteilt und sind dann auch im Vor-Ort-Büro Waldsassener Straße 40 erhältlich.

Facebook: WALDI MARIENFELDE

Kontakt und Infos zu Outreach: www.outreach-berlin.de


- Jugend im Kiez wird gefördert über die Quartiersentwicklung Waldsassener Straße

text/grafik: Einladung