Großer Dichterwettstreit am 17. Juni: Herzlich willkommen!!

Jetzt geht’s in den Endspurt – Spannung ist angesagt: Kinder aus den Kitas und Schulen haben sich wochenlang vorbereitet, haben je nach Alter Bilder über ihren Stadtteil gemalt oder Gedichte und kurze Prosatexte verfasst... Da wurde überlegt, geschrieben, umgeändert, gefeilt, und nun ist der große Tag gekommen:

Herzlich willkommen an alle Kinder und an alle Eltern zum
großen Dichterwettstreit
am 17. Juni 2011 ab 15.30 Uhr

in der Solling-Oberschule Marienfelde
Alt-Marienfelde 52
12277 Berlin

Klar, dass diese Veranstaltung des Bildungsnetzwerks Marienfelde, an der auch die degewo mitwirkt, ein richtiges Fest wird: Auf der Bühne geht’s in mehreren Durchgängen um die Prämierung der besten Werke. Aber auch hungern und dürsten muss garantiert keiner, und wer sich für die Kitas und Schulen im Stadtteil interessiert (schließlich beginnt Bildung ja nicht erst mit der Einschulung!), kann sich auf Infotafeln und an Infotischen über das Angebot vor Ort informieren.
Eine prima Gelegenheit also für alle Eltern, die sich um den Bildungsweg ihrer Kinder kümmern möchten!

Und so läuft der Dichterwettstreit ab:

  • 15:30 Uhr
    Beginn

Musik:  Solling Schule
Begrüßung durch die Stadträtin Schöttler und Herrn Bielka (degewo)
Moderation: E. Heußen

  • 15:45 Uhr
    Dichterwettstreit

Erster Durchgang: die 25 Besten tragen vor in Vierergruppen
Musik: Solling Schule

  • 16:45 Uhr 
    Würdigung der Kita-Arbeiten
  • 17:00 Uhr 
    Zweiter Durchgang

Halbfinale der 6 besten Werke

  • 17:15 Uhr   
    Endspurt

die drei besten streiten um den Sieg
Votum des Publikums

  • 17:25 Uhr
    Siegerehrung

Musik: Bläser der Gustav-Heinemann Schule (angefragt)

Ende der Veranstaltung

text: wolk/Protokoll/Einladung; grafik: Plakat