6. Marienfelder Generationenlauf in Mariengrün am 17. Juni mit Stadtteilfest - Friedliches Miteinander aller Nationalitäten

Herzlich willkommen zum diesjährigen Generationenlauf!

Auf die Plätze, fertig, los! In Marienfelde ist es am 17. Juni 2017 zwischen 11 und 16 Uhr wieder soweit: der allseits beliebte Generationenlauf findet zum nunmehr 6. Mal statt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt im Bereich der Integration und Internationalität. Geflüchtete und Beheimatete aus aller Herren Länder feiern gemeinsam.

Eingebettet in ein großes Stadtteilfest für den Kiez bietet der Generationenlauf kurze Läufe für alle Bewohner_innen: egal ob groß oder klein, fit oder untrainiert, alt oder jung, mit Schnuller an der Hand von Mama/Papa oder mit Rollator/Rollstuhl! Alle sind herzlich eingeladen!

Die Strecke ist mit ca. 200 m leicht zu bewältigen und für die meisten keine wirkliche Herausforderung. Es geht ums Mitmachen, dabei sein und gemeinsam Spaß haben. Und natürlich erhält jeder Teilnehmende eine Urkunde und eine Medaille. Die Teilnahme an den Läufen und auch die vielen anderen tollen Angebote sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Klasse Sache: Auf alle Besucher wartet ein volles Programm!

Nach der Eröffnung gegen 11 Uhr durch Schirmherr Stadtrat Oliver Schworck finden eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm drei Läufe für verschiedene Alters- und Fitnessklassen sowie ein Staffellauf statt:

  • Kinderlauf bis 6 Jahre
  • Kinderlauf 7 bis 15 Jahre
  • Senior_innen-Lauf
  • Integrations-Staffel-Lauf in gemischten Teams: Geflüchtete und Ansässige gemeinsam.

Das Kiezfest bietet darüber hinaus jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung. Ein Bühnenprogramm mit Tanz- und Musikdarbietungen sorgt den ganzen Nachmittag für die Unterhaltung der Besucher_innen. Für die Kinder gibt es verschiedene Attraktionen wie Hüpfburg, Kinderschminken, Spiele, Glücksrad und vieles andere mehr. Kaffee, internationale Speisen, Kuchen, Waffeln und Gegrilltes bieten einen gemütlichen Rahmen, um das Geschehen zu verfolgen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Veranstaltungsort ist die Festwiese hinter dem „Alten Waschhaus“ (am neuen Spielplatz), zugänglich vom zwischen den Häusern 9 und 13 und von der Waldsassener Str. 40 und 32.

Organisiert wird das Fest vom TSV Marienfelde 1890.
Viele Kooperationspartner sind mit von der Partie: Übergangswohnheim Marienfelder Allee, Flüchtlingsunterkunft Daimlerstraße, degewo, Kiepert-Grundschule, Gustav-Heinemann-Oberschule, Familienzentrum, Kita Vier Jahreszeiten und 3 D Medienhaus der Ufafabrik, Haus of Fun, Jugendtreff Basis, Seniorenresidenzen Hildburghauser Straße, Gärten der Länder, Zirkus Cabuwazi, Line-dance-Gruppe, und das Quartiersbüro W40.

Die Finanzierung des 6. Generationenlaufs erfolgt über das FEIN-Programm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. Außerdem wird das Projekt von der degewo gesponsert.

text: PM W40