Frühlingsengagement - Bewohnerinnen bepflanzen Beete

Engagement, das Blüten trägt ...

Das Beet auf dem öffentlichen Platz in der Waldsassener Straße 40 sah zeitweise trist und leer aus. Oft wurde es als Hundeklo benutzt. Zwei sehr engagierte Bewohnerinnen wollten daran etwas ändern und haben nun Frühlingspflanzen gepflanzt.

Die Degewo hat Mittel für Pflanzen zur Verfügung gestellt und so konnten die beiden Damen Primeln, Vergissmeinnicht und Lavendel kaufen und liebevoll ins kleine Hochbeet pflanzen. Vielen ist die Veränderung auch schon aufgefallen: Passanten bleiben stehen und schauen sich das bunte Beet an. Es ist herrlich! Und auch als Hundeklo wird es nun nicht mehr genutzt.

Die beiden Frauen bepflanzen noch zwei große Blumenkübel am Alten Waschhaus, die dann auch von allen bestaunt werden können. Sie wollen das Hochbeet und die Blumenkübel pflegen, also gießen, vielelicht auch mal Pflanzen auswechseln und regelmäßig nach dem Rechten schauen.

- Vielen Dank für das Engagement, wir freuen uns alle über den genau zum richtigen Zeitpunkt gekommenen Frühlingstraum!

text/foto: W40 Wiemann