Freitagscafé – Wohnen bleiben im Kiez Marienfelde am 30. September 2011

Termin: 30.09.2011 um 16.00 Uhr
Ort: Seniorenfreizeitstätte Eduard Bernoth

Marienfelder Allee 104 (Ecke Hanielweg)
12277 Berlin

Das Schwerpunktthema unserer Freitagscafes in diesem Jahre ist „Wohnen bleiben im Kiez". Auch das nächste Freitagscafe will sich mit diesem Thema beschäftigen.

Da das Freitagscafe in Marienfelde stattfindet, haben wir die DEGEWO eingeladen über ihr Projekt Mariengrün in Marienfelde zu berichten.


Aus der DEGEWO Information:

„Mariengrün. Wir gehen bei der Sanierung Ihres Quartiers neue Wege, denn zum ersten Mal sanieren wir nicht nur in kurzer Zeit alle Wohnungen eines Quartiers und das Wohnumfeld, sondern tragen auch dem vielzitierten demografischen Wandel Rechnung.
In Mariengrün wird auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Singles, jungen Familien und Senioren Rücksicht genommen. Wohnungen und Wohnumfeld werden deshalb auf die spezifischen Lebenssituationen zugeschnitten. Das können Spielplätze für junge Familien sein, aber auch barrierearme Wohnungen für Senioren oder Menschen mit Behinderung.
Wir planen die Zukunft Mariengrüns und laden Sie herzlich ein, dabei mitzuwirken.“

Außerdem würden wir gerne mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie sich das Wohnen in Ihrem Kiez vorstellen, welche Bedingungen sind für Sie wichtig, damit Sie in Ihrer Wohnung und Ihrer Nachbarschaft bleiben können?

Mit der BVG erreichen Sie die Seniorenfreizeitstätte mit dem Metrobus M77 von der U-Bahn-Station Alt-Mariendorf in Richtung Waldsassener Straße.

Anmeldung und Nachfragen
bitte über die Beratungsstelle Netzwerkagentur GenerationenWohnen
Tel.: (030) 69081 777
Email: beratungsstelle[at]stattbau[.]de
Internet: http://www.netzwerk-generationen.de

text: Einladung