Gelungener Kieztrödel Firlefanz am 10. Juni 2017

So macht das doch richtig Spaß - mit vielen gut gelaunten Leuten

Wie schon in den letzten Jahren stieß die Ankündigung für den Kieztrödel auf großes Interesse. Es meldeten sich zahlreiche Teilnehmer_innen zum Mittrödeln.

Am Samstag, dem 10. Juni fanden sich schließlich zahlreiche Trödler_innen bei bestem Wetter ein und bauten liebevoll dekorierten Stände auf. Die Besucher_innen fanden von Bekleidung über Kinderspielzeug bis hin zur Haushaltsware alles, was ihr Herz begehrte. Die vielen Besucher_innen genossen in den Einkaufspausen schmackhafte, selbstgebackene Kuchen, die von den Trödler_innen als Standmiete mitgebracht wurden. Für das leibliche Wohl der Besucher_innen sorgten die vielen ehrenamtlichen Helfer_innen, die neben den leckeren Kuchen auch Würstchen anboten.

Gleich vormerken: Demnächst gibt´s wieder einen Kieztrödel

Ein besonderer Dank gilt Erwin Diener und den vielen Helfer_innen, die diesen schönen Trödel durchgeführt haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Trödel am 5. August, für den Sie sich ab sofort im Quartiersbüro anmelden können.  

Der Trödelmarkt wurde von Ehrenamtlichen aus der Großsiedlung rund um die Waldsassener Straße organisiert und durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, die degewo und das Quartiersbüro W40 unterstützt.

text/fotos: Eva Schuh, Daniel Fadler (W40)