Bewohnertreff Marienfelde (2014)

Mit dem Projekt „Bewohnertreff Marienfelde“ (eine Beschäftigungsmaßnahme der AG SPAS e.V.) wurden von Januar bis einschließlich November 2014 für vier Mitarbeiter/ innen Arbeitsplätze geschaffen. Die Maßnahme trug durch den Einsatz von Muttersprachlern mit ihren niedrigschwelligen Angeboten zur Stärkung nachbarschaftlicher Kontakte und zur Vertrauensbildung bei. Den Besucher/innen wurde Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und bei Behördengängen geleistet. Außerdem gab es eine Reihe von Freizeitangeboten für große und kleine Besucher.

Der in Trägerschaft der AG SPAS e.V. 2012 im Rahmen eines Beschäftigungsprojekts eingerichtete „Bewohnertreff Marienfelde“ konnte 2014 weitergeführt werden. Ende November lief das Beschäftigungsprojekt zum großen Bedauern der Bewohnerschaft aus.
Der AG SPAS e.V. ist es gelungen, für 2015 ein neues Beschäftigungsprojekt im Tirschenreuther Ring zu akquirieren.

text: W40