Wichtige Themen für Marienfelde auf der BVV am 20. März

Die Sitzungen der Bezirksverordneten Tempelhof-Schöneberg sind immer öffentlich - wer mehr zum aktuellen Geschehen, zu Planungen und Vorhaben im Bezirk erfahren möchte, kann bei den großen Veranstaltungen im Rathaus Schöneberg zuhören.

Dann kommen Mitteilungen, Anfragen oder Beschlussempfehlungen zur Sprache, die Bandbreite der Themen (und meist auch die Liste der Tagesordnungspunkte) ist sehr groß.

Bei der Sitzung am 20. März 2012 steht auch um unser Stadtteil mehrfach auf der Tagesordnung :
So soll geprüft werden, ob es hier nicht mehr Bedarf an Jugendarbeit gibt als bislang gedacht, es geht um den Ausbau der Jugendhilfe im Haus of Fun und um die Vergabe von Sondermitteln an die Gustav-Heinemann-Oberschule und den TSV Marienfelde.

Wer also live mit dabei sein möchte: Gehen Sie hin, machen Sie sich selbst ein Bild!

18. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Mi, 20.03.2013, 17:00

Sitzungssaal der BVV
Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz

text: Susanne Wolkenhauer