Aufruf zum Projekte–Schmieden

Beantragen Sie Mittel für Aktionen im Fördergebiet Waldsassener Straße

Für 2010 hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auf Antrag des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg für die Großsiedlung Waldsassener Straße insgesamt 21.400 für Projekte zur Quartiersentwicklung in Aussicht gestellt.

Ob Pflanzaktion, Hoffest, Bastelnachmittag, Sportturnier oder anderes -  jedes Projekt, das Nachbarn zusammen führt und das Leben in der Großsiedlung Waldsassener Straße verschönert, ist gefragt.

Bis zum 14. Juni 2010 können Sie ihre Ideen und Vorschläge einreichen, für die Sie im Frühjahr und Frühsommer eine finanzielle Unterstützung aus dem Aktionsfonds bzw. dem Projektfonds W40 wünschen.

Sie benötigen weitere Informationen und Hilfe beim Ausfüllen der Formulare für Ihre Projektideen?

Die Mitarbeiter im Quartiersbüro W40 beraten Sie gern – rufen Sie einfach an, um einen Termin zu vereinbaren.
In der Regel sind wir montags bis donnerstags zwischen 10:00 und 15:00 Uhr  in der Waldsassener Straße 40 erreichbar.
(tel.: 030-530 852 65, e-mail: w40[at]ag-spas[.]de)

Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!

text/grafik: Aufruf