1. Marienfelder Generationenlauf

Unterstützung aus dem Projektfonds: 1.995,00 Euro

Der Generationenlauf, organisiert vom TSV Marienfelde 1890 e.V., gestaltete sich als ein kleines Stadtteilfest, auf dem zwölf Einrichtungen aus dem Gebiet mit Info-Ständen und Mitmach-Angeboten vertreten waren.
Die Vorbereitungs-AG hat zu einer weiteren Vernetzung der Akteure des Gebietes beigetragen und sich insgesamt neunmal getroffen.

Am Lauf nahmen ca. 60 Läufer/innen teil. Besonders begeistert waren die Senioren/innen, die z. T. mit Rollator oder Rollstuhl antraten. Um die Teilnahme von Kindenr zu erhöhen, sollte die Veranstaltung u. U. künftig an einem Wochentag stattfinden, damit Kitas (und Schulen) verstärkt teilnehmen.

Es kamen im Laufe der Veranstaltung viele Familien vorbei, die miteinander ins Gespräch kamen. Dazu eigneten sich besonders die Spielangebote für die Kinder.

Degewo und EJF beteiligten sich mit eigenen Angeboten und finanzieller Unterstützung.

text: Projektbeschreibung